Training “Interne Revision für Kontrollsysteme”

Interne Revision für Kontrollsysteme

Vortragender

Wolfgang Sigle, MSc.
Gurvinder Nahal, MIB

Ort

Zentrum für Wirtschaftsberufe

Dauer

3 Tage (24 TE)

Kosten

€ 1.490,-

Mindestteilnehmer

6

Kontakt

Das Aufgabengebiet der Internen Revision wird immer vielfältiger. Mit der zunehmenden Wichtigkeit des internen Kontrollsystems im Unternehmen, obliegt es der Internen Revision und dadurch dem internen Auditor, das betriebliche Management- und Kontrollsystem zu testen.

Inhalt

  • Grundlagen effektiver Kontrollsysteme und deren Prüfung
  • Überblick regulatorischer Anforderungen und Standards
  • Aufgaben und Verantwortlichkeiten eines internen Auditors
  • Vorteile eines risiko-basierten Prüfungsansatzes
  • Audit Charta und Engagement Letter
  • Erstellung eines Audit Plans
  • Durchführung einer Management- und Kontrollprüfung
  • Das effektive Sammeln von Prüfungsnachweisen
  • Wie führen Sie effektive Eröffnungs- und Abschlussbesprechungen durch
  • Berichterstattung über die Prüfungsfeststellungen
  • Erforderliche Folgeaktivitäten als interner Auditor

Ziele

Dieser Kurs hilft Ihnen, die Grundlagen der Prüfung von Internen Kontrollsystemen zu verstehen. Sie erfahren, wie Sie einen Audit vorbereiten, durchführen, berichten und abschließen.

Zielgruppe

Der Kurs eignet sich bestens für neue Prüfer und solche, die sich auf ein IKS-Auditteam vorbereiten, Unternehmer, Unternehmensleitung, Führungskräfte, und für Personen, die Teil einer IKS-Prüfung sind und den Prüfungsprozess verstehen möchten.

Voraussetzungen

Es wird eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung in den oben beschriebenen Bereichen sowie eine mindestens dreijährige Berufserfahrung empfohlen.

error: Content is protected!