Branchen

Wir verfügen über langjährige Branchenexpertise insbesondere in folgenden Industrien

Mit den Entwicklungen, Trends und aktuellen Herausforderungen dieser Branchen, den damit verbundenen Problemstellungen für Unternehmen und deren Entscheidungsträger setzen wir uns regelmäßig im Rahmen unserer Projekte, Analysen und Studien auseinander. Wir begleiten eine Vielzahl von unterschiedlichsten Projekten und arbeiten vom Konzept bis zur Implementierung zur vollsten Zufriedenheit unserer Kunden.


Automobilindustrie
Die aktuelle Situation der Automobilindustrie ist geprägt von Unsicherheit. Die globale Supply Chain wird sowohl von drohenden Handelskriegen als auch von alternativen Antriebstechnologien gefährdet. Gleichzeitig steigen die Kosten für Forschung und Entwicklung neuer Technologien, um zukünftig weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben und sich gegen neue Mitbewerber aus der IT-Branche zu behaupten. Allerdings läuten diese Technologien einen kompletten Wandel im Automobilmarkt ein: Dies zeigt sich vor allem im Bereich des autonomen Fahrens – eine Technologie, welche in Zukunft durchaus negative Auswirkungen auf die Umsatzlage haben kann und großes Umdenken weg vom historischen Geschäftsmodell der Automobilhersteller und deren Zulieferer benötigen wird. Nur Unternehmen, welche sich früh auf diesen Transformationsprozess einlassen, werden sich in den kommenden Jahrzehnten behaupten und in dem neuen Marktumfeld weiterhin langjährig bestehen können.

Finanzindustrie
Europäische Banken befinden sich weiterhin in einem sehr dynamischen Umfeld. Einerseits steigen die regulatorischen Anforderungen und führen zusammen mit der langfristig anhaltenden Niedrigzinsphase zu Einbußen im operativen Geschäft. Andererseits verändern sich auch die Ansprüche der Bankkunden, bei Retail wie Corporate. Junge FinTech Unternehmen zeigen dabei wie innovative und kostengünstige Bankdienstleistungen aussehen, während Großbanken oft weiterhin mit Legacy IT-Systemen und Strukturen kämpfen. Immer mehr Kreditinstitute erkennen, dass sie Beratung zur Steigerung ihrer Wettbewerbsfähigkeit benötigen, um all diese Entwicklungen zu bewältigen.

Pharmazeutische Industrie
Die großen Pharmakonzerne kämpfen mit schwachen Umsatzzuwächsen, sinkenden Margen, hohem Wettbewerbsdruck und neuer Konkurrenz durch Start-Ups, die mit disruptiven Ideen neue Lösungsansätze für Patienten entwickeln. Steigende Preissensibilität der Kunden und strenge Zulassungsvoraussetzungen sind weitere Herausforderungen, denen sich Pharmaunternehmen stellen müssen. Gleichzeitig hat das Gesundheitswesen eine besondere Verantwortung gegenüber Kostenträgern, Leistungserbringern und -empfängern. Wir unterstützen Ihr Unternehmen im Gesundheitssektor dabei, wettbewerbsfähig zu bleiben.

Öffentlicher Dienst
Der öffentliche Bereich ist heutzutage so vielseitig wie fordernd. Durch den steigenden Kostendruck und die voranschreitende Digitalisierung sehen sich öffentliche Institutionen aber zusehends den gleichen Herausforderungen ausgesetzt wie private Unternehmen. Hinzu kommen weitere Fragestellungen im Zusammenhang mit dem demographischen Wandel der Bevölkerung und den dadurch steigenden Erwartungen an die öffentlichen Einrichtungen. Bürger sehen sich heutzutage immer mehr als Konsumenten öffentlicher Dienstleistungen. Dafür stehen dem öffentlichen Bereich auch mehr Daten zur Verfügung als den meisten privaten Unternehmen, deren effiziente Nutzung in Verbindung mit modernsten Ansätzen zur Planung und Steuerung unabdingbar sind um die Herausforderungen der Verwaltung des öffentlichen Sektors im 21. Jahrhundert zu meistern.

Telekommunikation
Die Komplexität und Herausforderungen der Telekommunikations- und Medienbranche nehmen stetig zu. Neben dem Preisdruck und einer stärkeren Nachfrage nach anspruchsvollen Serviceleistungen, müssen gleichzeitig und schnell tragfähige Geschäftsmodelle entwickelt werden. Damit Telekommunikationsunternehmen nicht zum reinen Anbieter von Datenautobahnen und Medienanbieter nicht nur zu Werbeplattformen werden, sind intelligente Lösungen zur Monetarisierung gefragt.

error: Content is protected!